Ich sehe das, was du siehst!

Ich sehe das, was du siehst!

Praxis und Theorie vereint.

Gude,

Uni ist langweilig? Nicht an der THM! Hier wird PRAXIS groß geschrieben und somit werden erlernte Studieninhalte in Form von Projekten mit Unternehmen angewandt. Kaufentscheidungen aus Sicht des Kunden nachvollziehen können? Das ist manchmal gar nicht so einfach. Unser Hilfsmittel: Die Eyetracking-Brille! Wir durften für Lego sowie für Decathlon Konsumentenentscheidungen live nachverfolgen.

Aber von vorne: Generell gab es zwei Aufgabenbereiche. Einige Studenten haben die Bewegungsrichtungen der Kunden innerhalb des Lego-Stores in Köln untersucht, eine andere Gruppe hat sich mit den Inhalten der Websites von Decathlon beschäftigt. Es wurde also geforscht, welche Inhalte aus Kundensicht am meisten beachtet werden.

Die Ergebnisse wurden letztlich  vor den zuständigen Mitarbeitern von Lego bzw. Decathlon präsentiert. – Ganz schön viel Verantwortung und insgesamt eine große Herausforderung. Somit waren wir alle am Ende auch  ein kleines bisschen stolz auf uns als dann das erhoffte, positive Feedback folgte. Zudem wissen wir dank des Projekts nun etwas mehr darüber, wie man das Verhalten von Käufern mit einigen gezielten Tricks beeinflussen kann… 😉 

 



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *